„Sag lebe wohl und mach Dich auf den Weg“

Mit diesen Eingangsworten wollen wir beide Dich ermutigen, als Unternehmer oder Führungskraft neu aufzubrechen.

Denn: „Nichts ändert sich, bis Du Dich selbst änderst und dann ändert sich alles“.

Höchst wahrscheinlich wärst Du nicht auf dieser Seite gelandet, wenn Du nicht das Verlangen verspüren würdest, dass Du Deine Arbeits- und Lebens-Situation neu in den Griff bekommst. Du suchst Veränderungen, die wirklich nachhaltig und von Dauer sind.

Wir beide kennen so viele leitende Persönlichkeiten, die sich Tag für Tag abmühen, um alles geregelt zu bekommen. Sie leiden sehr darunter, wenn es trotz zahlreichen Überstunden und immer neuen Anstrengungen einfach nicht auf Dauer rund läuft. Wenn Erfolge nur kurzfristig Hochgefühle erzeugen, ehe sie Misserfolge wieder runterziehen. Wenn der wirtschaftliche Existenz-Druck ihnen schlaflose Nächte beschert.

Bestimmt haben Sie alle dabei schon lange nach großen Lösungen gesucht.
Oder waren nah am Verzweifeln, wenn es wieder nicht geklappt hat.
Oder Sie suchten sogar spirituelle Hilfe bei abstrusen Wahrsagern oder Scharlatanen, die sie in neue Abhängigkeiten führten.

Wir beide haben nach langem Suchen einen Weg der Erkenntnis gefunden, weil wir bewusst dem früher eingeübten Abläufen „Lebe wohl“ gesagt haben. Wir haben zuerst unabhängig voneinander und später gemeinsam einen Prozess gestartet, der uns heilsam von alten Fesseln befreite. Wir lernten ein völlig neues optimiertes Bewusstsein kennen, welches wir jetzt sorgsam und mit großer Leidenschaft gemeinsam zu zweit an möglichst viele Menschen in Führungsverantwortung weitergeben möchten.

Bist Du bereit, die volle Verantwortung für DEIN Leben zu übernehmen und Dich mit uns auf diesen Weg zu machen, um Deine Arbeits- und Lebenswelt neu zu gestalten ? Dann darf Dich dieses Zitat ermutigen:

“Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für (deine) Welt“.

Über unsere gemeinsame Homepage „BusinessBewusst“ machen wir Dir ein Angebot einen Prozess zu starten, um Werkzeuge kennenzulernen, welche zuerst Dich persönlich und dann Deinem ganzen Verantwortungsbereich dienen werden.

Tobias Eisele und Markus Menzinger

Ich bin Tobias Eisele

Als Schmerztherapeut erlebe ich täglich den Vorher-Nachher-Effekt. Ganz ohne Medikamente und Operationen darf ich Menschen dienen, ihre Schmerzen loszuwerden. Auch für unser Bewusstsein braucht es diesen Effekt: Altes loswerden, um neues aufzunehmen.

Nur wenn wir alte „Trigger“, die uns immer wieder negativ in Beschlag nehmen, wirklich aus unserem Leben entfernen, entsteht Raum für eine neue „Füllung“. Wenn wir aus einem geheilten Bewusstsein unser Leben gestalten, eröffnen sich völlig neue Horizonte. Genauso wie Patienten, die von körperlichen Beschwerden frei werden, einen völlig neuen Bewegungs-Spielraum (zurück) bekommen.

Ich bin Markus Menzinger

Als Raum-Entwickler im Büro-Innenausbau gestalte ich hauptberuflich mit meinem Team neue Arbeitswelten, in denen die dort später Beschäftigen optimale Bedingungen für die täglich anfallenden Aufgaben vorfinden. Zusammen mit Tobias Eisele bin ich ergänzend dazu unterwegs.

Wir bieten wir zu zweit Workshops an, die jedem Teilnehmer ermöglichen sich durch Bewusstseins-Optimierung völlig neue Lebensbedingungen zu erschaffen.

Unsere Vision für Führungskräfte und Unternehmer:

Persönlichkeiten in Leistungsverantwortung können den Unterschied machen. Es kommt drauf an, ob sie in alten negativen Mustern verharren und den Stillstand akzeptieren. Oder ob Sie einen freien Kanal der eigenen Schöpfungskraft besitzen und aktiv gestalten können.

Mit dieser Kraft durch optimiertes Bewusstsein tragen wir durch ein entwickeltes Sein und unsere tägliche Arbeit letztendlich dazu bei, dass diese Welt in eine höhere Bestimmung geführt werden kann. Durch die Teilnahme an den drei Workshops gehen wir gemeinsam diesen Weg, auf dem wir Dich gerne begleiten.

Wenn du diesen Schritt zum selbst bestimmten Leben wirklich gehen möchtest, melde dich bei uns, um die nächsten Schritte für Dich abstimmen zu können.

Sei behütet auf Deinem Weg zu neuer Erkenntnis.

Herzliche Bewusstseinsgrüße von
Markus Menzinger und Tobias Eisele

Workshop

Der PROZESS – Abschnitt 1
„Beseitigung von allem, was in Deinem Bewusstsein stört“

zur Loslösung von der Dreidimensionalität

Der PROZESS – Abschnitt 1

“Beseitigung von allem, was in Deinem Bewusstsein stört”

Weiter lesen

Im ersten Abschnitt werden die gesamten Lasten, die in Deinem Bewusstsein eingelagert sind, beseitigt. Nur ein vollständig bereinigtes Bewusstsein lässt sich umgestalten. Es gibt unzählige Lücken im menschlichen Bewusstsein, durch die ständig neue Lasten eingelagert werden können. Es ist also unumgänglich, diese zu schließen und die Grundlagen zu installieren, die den weiteren Verlauf des Prozesses unterstützen. Die Reinheit des Bewusstseins ist die Voraussetzung dafür, dass in Abschnitt 2 die Hauptarbeit an der Umgestaltung des Bewusstseins zum Schöpfer geschehen kann!

Der PROZESS – Abschnitt 2

“Der Umbau Deines Bewusstseins zum aktiven Schöpfer”

Weiter lesen

Wenn Dein Bewusstsein gut vorbereitet auf Abschnitt 2 stößt, dann passieren wahre Wunder! Während im ersten Abschnitt Erleichterungen im Alltag im Fokus stehen, werden in Abschnitt 2 die Grundlagen des menschlichen Seins in Frage gestellt und völlig neue Erkenntnisse darüber gewonnen. Das neu geschaffene Bewusstsein lässt dann zu, dass der Mensch ein schöpferisches Wesen ist und beginnt zu verstehen, dass die Wahrheit eine ganz andere ist als das, was sich im täglichen Leben zeigt. Die Wahrheit ist im Hintergrund – und sich ausschließlich auf diesen zu fokussieren, bringt eine enorme Vereinfachung des täglichen Lebens mit sich. Wer den Hintergrund beherrscht, der wird automatisch auch den Vordergrund beherrschen.

Der PROZESS – Abschnitt 3

“Die Liebe übernimmt das Kommando”

Weiter lesen

Der bereits mit den ersten Erfahrungen als bewusster Schöpfer ausgestattete Teilnehmer an Abschnitt 3 wird sein persönliches Wunder erleben! Noch nie hat ein Mensch so vieles von dieser Welt verstanden und noch nie war ein Mensch zu Dingen im Stande, wie die Absolventen des gesamten Prozesses. Im letzten Abschnitt geht es darum, die Materie zu verstehen und mit ihr umgehen zu können. Es geht noch nicht um die Herrschaft über die sichtbare Materie, sondern um das Verstehen der Gesetzmäßigkeiten des materiellen Lebens als Ganzes. Wer dies kann, der ist klar im Vorteil! Er wird sich nicht mehr auf irgendwelche dreidimensionalen Spiele einlassen, weil er alles fortan durchschaut und automatisch alles an seine eigenen Vorstellungen anpasst. Ein Automatismus wird installiert, der ungemein hilfreich ist, denn das klassische Leben hat dann keine Chance mehr, auf einen so mächtigen Menschen zuzugreifen.

Mein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer.

Sieht so aus, als hättest du noch keine Wahl getroffen.